Digitale Editionen im Bereich der (spät)antiken christlichen Literatur - Erwartungen, Schwierigkeiten, Lösungen

Kolloquium Phänomenologie der Digital Humanities (FU Berlin)

Berlin

Im Vortrag wird anhand des Projektes der »Alexandrinischen und antiochenischen Bibelexegese in der Spätantike« und des dafür geschaffenen »Patristischen Textarchivs« diskutiert, welche Hoffnungen und Erwartungen mit digitalen Editionsprojekten in den Altertumswissenschaften verbunden sind, welche Chancen sich eröffnen, welche Schwierigkeiten bisher aufgetreten und noch zu erwarten sind und welche Lösungen schon gefunden wurden oder zu erwarten sind.